Nachrüstmöglichkeiten

KOMMUNIKATION VIA STROMLEITUNG

Auch Gebäude und Anlagen, die über keine KNX-Vernetzung verfügen, können mit HMI-Master nachgerüstet und vernetzt werden. Mit dem PLC-BUS (Power Line Communication) kommunizieren HMI-Master und Aktorik über die vorhandenen Stromleitungen. Es sind keine zusätzlichen Installationen notwendig. Verbraucher bzw. Steckdosen können im gesamten Haus automatisiert und visualisiert werden. Die Vernetzung erfolgt dabei modular, das bedeutet, der Kunde kann eine Wunschkonfiguration auswählen. Und natürlich kann HMI-Master mehr, als nur Verbraucher ein,- und ausschalten. Szenen und Logiken können Raum für Raum angesprochen und über iPad und iPhone gesteuert werden.

Energieverbrauch messen

Ebenso ist es möglich, den jeweiligen Energieverbrauch pro Gerät zu messen. Der über eine Photovoltaikanlage selbst erzeugte Strom kann in einer Speicherlösung, einen sogenannten OFF-GRID POWER SYSTEM, z.B. www.ebox.co.at gespeichert und in der Folge bei Bedarf aus dieser e-Box abgerufen werden. Bei der Datenübertragung mittels PLC-BUS werden zwei unterschiedliche Signale benötigt. Das eigentliche Datensignal und ein Trägersignal. Ohne Träger-signal ist eine Übertragung von Daten über größere Entfernungen nicht möglich.

Der PLC-BUS nutzt die Wechselspannung des Strom-netzes als Trägersignal für seine Daten. Die Wechselspannung basiert auf einer Sinus-Welle mit einer Spannung von 230V.

Mit der sogenannten Pulsphasenmodulation (PPM engl. pulse-position modulation) das Datensignal auf das 230V Trägersignal aufmoduliert. Bei der Pulsphasenmodulation werden die Daten durch Impulse übertragen, die dem Trägersignal aufmoduliert werden. Durch eine zeitliche Verschiebung der Impulse und dadurch unterschiedlichen Zeitabständen zwischen den Impulsen wird die Information kodiert.




Kundenzitate

Wildpacher Elektrotechnik

Wildpacher Elektrotechnik

  Franz Wildpacher, Geschäftsfüher: "Als „Systemintegrator“ von HMI-Master, freue ich mich über eine perfekte Partnerschaft. Da mein Unternehmen immer mit höchsten Qualitätsansprüchen und technisch...

Administrator Comments 14 Mär 2015 Hits:70594

Read more
Genusshotel

Genusshotel

  Ulrike Feiertag, Geschäftsführerin des Genusshotels, ist von der HMI-Master Steuerung in den Semniarräumen angetan: „HMI-Master ermöglicht uns und auch den anspruchsvollen Gästen viel Komfort. Da...

Administrator Comments 22 Dez 2014 Hits:73367

Read more
Justizanstalt Maria Lankowitz

Justizanstalt Maria Lankowitz

  Konrad Krammer, Kommandant Außenstelle Maria Lankowitz: „Automatisch gesteuert werden im Objekt 300 Beleuchtungskörper. Mit HMI-Master wird auch der Verbrauch von 400.000 KW-Stunden Wärme und 20...

Administrator Comments 22 Dez 2014 Hits:72633

Read more
LSI

LSI

  LSI-Geschäftsführer Herbert Reisinger ist stolz auf seine von HMI-Master gesteuerte neue Österreich-Zentrale: „Wir erzeugen 22.000 Kilowattstunden Strom, verbrauchen aber nur 18.000.“

Administrator Comments 22 Dez 2014 Hits:73668

Read more

Kontakt

HMI-Master GmbH

A-8572 Bärnbach, Telepark1

Tel.: +43 3142/240 70
Bürozeiten: 9–18 Uhr

office@hmi-master.at

UID: ATU68381155